Samstag, 9. November 2013

Gebrannte-Mandel-Orangen Cupcakes

Gebrannte-Mandel-Orangen Cupcakes


Huhuu ihr Lieben,
bei uns ist Jahrmarktzeit und der größte in der Umgebung hier ist der Hochheimer Markt. Viele von euch denken bei Jahrmarkt sicher an Popcorn, Zuckerwatte, Magenbrot… Gebrannte Mandeln! Und genau mit diesen knackig süßen Leckerchen, habe ich  Cupcakes kreiert. Zusammen mit einem cremigen Orangentopping-Mhhh. Lasst sie euch schmecken. 
Liebe Grüße von eurer Cupcake Cécile


Zutaten:
-Teig-
170 g Mehl
1 TL Backpulver
1TL Natron
90 g Zucker
50 g gemahlene Mandeln
150 g gebrannte Mandeln
2 Eier
150 g Butter (weich)
150 ml Buttermilch (auch Orangenbuttermilch)
1 Prise Orangenabrieb (Bio)
2 Tr. Bittermandelaroma

 Zu Beginn müsst ihr die 150 g gebrannten Mandeln vorbereiten. Entweder selbstgemachte oder frisch gekaufte vom Jahrmarkt. Dann hatte ich vor die im Mixer klein zu schreddern. Leider ist der Mixer kaputt. Also habe ich sie erst mit einem großen Messer klein geschnitten (Vorsicht, Finger!) und dann in einen Gefrierbeutel gefüllt und dann mit einem Hammer bearbeitet. Es dürfen ruhig noch gröbere Stücke dabei sein.
Dann den Backofen vorheizen auf 180 °C Ober-Unterhitze und  12 Vertiefungen einer Muffinform mit Papierförmchen auslegen.
 In einer Schüssel 170 g Mehl mit 1 TL Backpulver, 50 g gemahlenen Mandeln und den ´gebrannten Mandel-Stückchen´ mischen.
In einer Rührschüssel die zimmerwarme, weiche Butter mit Ei vermischen  und mit dem Rührgerät aufschlagen, den Zucker einrieseln lassen und schaumig rühren. Orangenabrieb und 2 Tr. Bittermandelaroma dazu rühren.
100 ml Buttermilch abmessen und abwechselnd mit der Mehlmischung zu der Butter-Ei Masse rühren.Die 50 übrigen ml der Buttermilch mit 1 TL Natron mischen und sofort unter den Teig heben.
Den Teig in die Förmchen füllen und etwa 40 Minuten backen lassen. (Stäbchenprobe)
Dann das Blech aus dem Ofen nehmen, kurz auskühlen lassen, dann aus der Form lösen und vollständig erkalten lassen.
Der gebackene Teig
Orangenpudding





-Topping-
400 ml Orangensaft/Orangenbuttermilch
2 EL Zucker
40 g Speisestärke
175 g Frischkäse
175 g Mascarpone
2 TL Orangenabrieb (Bioorange)
2 EL Puderzucker

Für das Topping 400 ml abmessen. Etwa 50 ml davon mit 40 g Speisestärke und 2 EL Zucker glattrühren. Die übrige Flüssigkeit auf dem Herd in einem kleinen Topf aufkochen lassen und die angerührte Stärke einrühren. Aufkochen lassen, dabei kräftig rühren.Den Orangenpudding in eine Schüssel füllen und unter Rühren erkalten lassen.
Den erkalteten Pudding mit 2EL Puderzucker und 2 TL Orangenabrieb mit dem Rührgerät aufschlagen. Den Frischkäse und die Mascarpone dazugeben und kurz kräftig durchrühren.
In einen Spritzbeutel füllen und auf den gebrannten-Mandel-Teig auftragen. Mit gebrannten Mandeln und Orangenzesten dekorieren. 

Lecker!


Kommentare: