Freitag, 15. August 2014

Süßes Rührei -Gastbeitrag-

Hallo ihr Lieben, hier der Gastbeitrag von Eva-Maria von Orangenminze.
Ich finde, das klingt total lecker und ist einfach und abwechslungsreich. Ich werde es auf jeden Fall mal probieren. Und Ihr?
Liebe Grüße und startet gut ins Wochenende
eure Cécile


Hallo liebe Leserinnen und Leser von Céciles Cupcake-Café!

Ich bin Eva-Maria von Orangenminzes Blog. In meinem Blog findet ihr leckere Rezepte zum Kochen und zum Backen, aber auch einige anderen Themen.
Vor einiger Zeit habe ich auf Chefkoch ein Rezept von Cécile gebacken – nämlich die super tollen Banana-Split-Cupcakes. Ich habe ihr dann auf Chefkoch ein Lob geschrieben, woraufhin sie mich dazu eingeladen hat, mal ihren Blog zu besuchen. WOW lauter super tolle Rezepte und Bilder mit bestimmt ebenso super leckeren Cupcakes.
Da habe ich sie angeschrieben, und gefragt, ob sie nicht einen Gastbeitrag bei mir schreiben möchte. Sie hat mir gleich zugesagt – aber unter der einen Bedingung, dass ich für Ihren Blog auch einen Gastbeitrag schreibe. Ich war damit einverstanden – und nun ist hier mein Gastbeitrag für Céciles Cupcake-Café! Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Gastbeitrag und würde mich freuen, wenn ihr mal auf meinem Blog vorbeischaut!

Rührei mal anders

Mhhh- lecker :)
Zutaten für eine Person

2 Eier
20 g Haferkleie (Haferflocken gehen auch)
1 EL Zucker
1 EL Sahne
1 EL Butter

Zubereitung

Eier aufschlagen und Zusammen mit der Haferkleie, Zucker und der Sahne in eine kleine Schüssel geben und gut miteinander vermischen.
Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Eimischung darin unter ständigem Rühren goldbraun braten. Auf einen Teller geben und sofort servieren

Dazu schmeckt Apfelmus oder jegliches andere Obstkompott.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen